Mitarbeiterlogin

Suche

Erste Hilfe am Kind

Sind die Mitarbeiter Ihrer KITA fit für einen etwaigen echten Notfall bei einem der kleinen Patienten?


 Erste Hilfe am Kind – ein „Muss“ für jeden Kindergarten und jede Schule

Wir bieten ein Erste-Hilfe-Training mit der Fachrichtung „Erste Hilfe am Kind“ für alle pädagogischen Einrichtungen an.

Ihr Team trainiert dabei intensiv die Wiederbelebung am (Klein)Kind.


 Hinzu kommen schwerpunktmäßig:

  • Das bewusstlose Kind
  • Fremdkörper in den Atemwegen (Verschlucken von Kleinteilen)
  • Insektengifte/allergische Reaktionen
  • Giftnotfälle (Verschlucken von Giften, Säuren, Laugen usw.)
  • Nasenbluten
  • offene Wunden
  • Frakturen
  • Gehirnerschütterungen
  • und vieles weitere...

Speziell für Kindereinrichtungen haben wir Lehrmittel für die Reanimation kleiner Patienten. Der Kurs wird nach dem Bedarf Ihrer Einrichtung individuell abgestimmt; Sie werden von Planung bis Durchführung des Kurses von unseren Dozenten begleitet. Alle Kurse dauern grundsätzlich 7 Zeitstunden (9 Unterrichtseinheiten), können aber beispielsweise geteilt und außerhalb der Kernarbeitszeit stattfinden.

Die Ausbildungskosten dabei trägt i.d.R. die Landesunfallkasse mit Bildungsgutscheinen; für Sekretärinnen und Sekretäre bzw. Hausmeisterinnen und Hausmeister können extra Gutscheine angefordert werden. Weiter sind regelmäßig Mittel im Fortbildungsetat des Trägers vorgesehen.

An den Lehrgängen können auch Eltern und Großeltern teilnehmen. Hier kommen wir Ihnen gerne entgegen und berechnen eine Teilnehmergebühr von 28,00€, die sich am Regelsatz der Berufsgenossenschaften orientiert.

Für weitere Informationen fragen Sie uns einfach! Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.


 

Empfehlen

Teilen

Teilen Sie ihre Erfahrungen mit anderen!

Kontaktieren

Schreiben Sie uns an oder bewerten Sie uns!