Mitarbeiterlogin

Suche

Erste Hilfe für Praxen


Eine regelmäßige Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist auch in Arzt-, Physiotherpie-, Heilpraktiker-, Ergotherapeutenpraxen und ähnlichen vorgeschrieben. Die Durchführung solcher Kurse ist aber auch sinnvoll:


 Sind Ihre Mitarbeiter fit für einen etwaigen echten Notfall bei einem Ihrer Patienten?

Wir bieten hier Ihrem Team ein intensives Reanimationstraining -eingebettet in einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Kursinhalt- an. Weitere Kursschwerpunkte sind akute Koronarerkrankungen, Apoplexien, diabetische Notfälle, Krampfgeschehen, Anaphylaxien (z.B. nach Medikamentengabe) usw. Speziell für Kinderarztpraxen haben wir Lehrmittel für die Reanimation kleiner Patienten.

Der Kurs wird nach dem Bedarf Ihrer Praxis individuell abgestimmt; Sie werden von Planung bis Durchführung des Kurses von unseren Dozenten unterstützt. Alle Kurse dauern grundsätzlich 7 Zeitstunden (9 Unterrichtseinheiten), können aber beispielsweise geteilt und außerhalb der Kernarbeitszeit stattfinden.

Konzipiert ist das Training für Arztpraxen ohne den Arzt, der jedoch natürlich gerne mit teilnehmen kann!

Die Ausbildungskosten dabei trägt Ihre Berufsgenossenschaft.

Aufgrund des erhöhten Materialaufwandes fällt jedoch ein Eigenanteil i.H.v. 15,00€ je Kursteilnehmer an.

Für weitere Informationen fragen Sie uns einfach! Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.


 

Empfehlen

Teilen

Teilen Sie ihre Erfahrungen mit anderen!

Kontaktieren

Schreiben Sie uns an oder bewerten Sie uns!